Sachbearbeiter/-in Immobilienbewirtschaftung - Weiterbildung Zofingen

Sachbearbeiter/-in Immobilien-Bewirtschaftung edupool.ch

Ihr lohnender Einstieg in die Immobilienbranche: In diesem Bildungsgang erarbeiten Sie sich vertiefte Grundkenntnisse der Immobilienbewirtschaftung und schaffen so ein solides Fundament für ihre berufliche Zukunft und Karriere rund um das Geschäft mit Liegenschaften.

Arbeitsgebiet

Die Immobilienbranche boomt. Trotz Corona sind die Immobilienpreise auch im 2020 noch angestiegen, der erwartete Nachfragerückgang aufgrund von Corona ist ausgeblieben. Wohneigentum ist und bleibt gefragt – die Nachfrage übersteigt weiterhin das Angebot. Hinzu kommt, dass die Menschen lieber in krisensichere Sachwerte wie Wohneigentum investieren. In Zeiten von Home Office erhält das Wohnen in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus einen höheren Stellenwert und viele möchten eine eigene Immobilie besitzen.

So ist die Immobilienbewirtschaftung ein sehr wichtiger Teil der Schweizer Volkswirtschaft. Nach dem Bundesamt für Wohnungswesen BWO generiert die Immobilienbewirtschaftung in der Schweiz über 560’000 Vollzeitstellen, was rund 14% aller Beschäftigten entspricht (Stand 2020). Um in der Immobilienbranche fuss zu fassen, lohnt sich die fundierte, schweizweit anerkannte Weiterbildung zur Sachbearbeiterin / dem Sachbearbeiter Immobilienbewirtschaftung. Sie legen damit den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in dieser wirtschaftlich bedeutenden Branche.

In dieser Weiterbildung erarbeiten Sie sich die beruflichen Kompetenzen in den Bereichen Bau, Liegenschaften-Buchhaltung, Immobilienmanagement und Recht. Mit dem erworbenen Wissen sind Sie die administrative und organisatorische Unterstützung für Immobilienbewirtschafter und Ansprechperson für Mieter, Objektbetreuer, Handwerker und Behörden.

Zielpublikum

  • Absolventen/-innen einer Berufslehre sowie interessierte Personen, die in die Immobilienbranche einsteigen wollen
  • Quereinsteigende oder Wiedereinsteigende
  • Mitarbeitende in der Immobilienbranche, welche theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen erwerben möchten oder Mitarbeitende mit thematisch verwandten Aufgaben (z.B. Treuhand-, Finanz- oder Versicherungswesen)
  • Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung (z.B. Immobilienbewirtschafter/in mit eidg. Fachausweis) erarbeiten wollen
  • Private und institutionelle Liegenschaftenbesitzer (z.B. Stockwerkeigentümer, Anleger) oder Assistenz-Tätigkeit von Geschäfts- oder Abteilungsleitungen in Unternehmen, welche Liegenschaften im Portefeuille führen oder Finanzierungen anbieten (z.B. Pensionskassen, Versicherungen)

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene berufliche Grundbildung (z.B. kaufmännische Lehre) oder Handelsdiplom
  • mindestens 2 Jahre allgemeine Berufspraxis (Lehrzeit wird eingerechnet)
  • Buchhalterische Grundkenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse

Lerninhalte

Teilnehmende dieses Lehrgangs erhalten vertieftes Know-how in der Immobilienbewirtschaftung und lernen die kunden- und markorientierte Denkweise sowie Kundenbedürfnisse bzgl. Verwaltung von Stockwerkeigentum und Bewirtschaftung von Immobilien kennen. Sie werden sensibilisiert auf Soft Skills wie Sozialkompetenz oder Selbst- und Konfliktmanagement. Zusammen werden berufsspezifische Aufgaben gelöst.

Der Lehrgang ist in die folgenden vier Module aufgeteilt:

Modul Bau:
Gebäudebewirtschaftung, Erhaltung von Bauwerken, Energieeffizienz, Renovationsabläufe, Planungsstufen, Baukostenplanung, Gebäudetechnik, Bauschäden, Werkverträge, Versicherungen und Materialkenntnisse.

Modul Immobilien-Management:
Bewirtschaftung und Verwaltung von Immobilien, Reporting, Hauswartung, Mietvertrag und Objektübergabe.

Modul Liegenschaftenbuchhaltung:
Verbuchung von alltäglichen Geschäftsfällen im Immobilienbereich und Erstellung korrekter Nebenkostenabrechnungen, grundsätzliches Verständnis für Immobilien-Buchhaltung.

Modul Recht:
OR im Bereich Kauf- und Arbeitsvertrages, Grundkenntnisse im ZGB (Eherecht, Kindesverhältnis, Erbrecht, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht), Einblick in die Rechtsgebiete des Prozessrechts (ZPO) und des Betreibungs- und Konkursrechtes (SchKG).

Kosteninfo

BildungsgangCHF4’790.-
Lehrmittel ca.CHF420.-
TotalCHF 5’210.-
Externe PrüfungCHF750.-(werden vom Prüfungsanbieter erhoben)
Interne Prüfunginkl.

Ist Ihr Ziel die Berufsprüfung zum/zur Immobilien-Bewirtschafter/-in mit eidgenössischem Fachausweis?
Dann erhalten Sie 50 % Rückerstattung der Bildungskosten, siehe Subjektfinanzierung des Bundes.

Abschluss

Interne Prüfung
Nach Bestehen der internen Prüfung erhalten die Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung das Zertifikat Weiterbildung Zofingen.

Externe Prüfung
Nach Bestehen der externen Prüfung wird das schweizweit anerkannte und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitunterzeichnete Diplom Sachbearbeiter/-in Immobilien-Bewirtschaftung edupool.ch verliehen.

Broschüre

Weitere Informationen zur Ausbildung Sachbearbeiter/-in Immobilien-Bewirtschaftung edupool.ch finden Sie in unserer Broschüre.

Broschüre (PDF)

Broschüre per Post bestellen.

Start 22. Oktober 2021

Kursnummer
21.3511
Dauer
22.10.2021 – 21.09.2022
Tag(e) und Zeit(en)
Fr, 14.15 – 17.45 Uhr
Sa, 08.30 – 11.45 Uhr
Kosten
CHF 4’790.- abzüglich 50 % Rückerstattung gemäss Kosteninfo
Lehrmittel
ca. CHF 420.-
Anmeldeschluss
1. Oktober 2021
Abschluss
Diplom edupool.ch und Zertifikat Weiterbildung Zofingen
Ort
Bildungszentrum Zofingen

Freie Plätze vorhanden

Infoanlass Sachbearbeiter/-in Immobilien-Bewirtschaftung edupool.ch

24. August 2021

19:00 Uhr

Mehr

Das sagen ehemalige Teilnehmende

«Die Weiterbildung hat mir viel gebracht. Auch, weil wir dabei tolle Tipps zu Problemen im Berufsalltag bekamen. Die Stimmung in der Klasse war immer sehr gut und angenehm.»

Linda Bohli, HR-Fachfrau/Fachman

«Dank dem hier erworbenen Fachwissen verstehe ich die Prozesse viel besser, denke vernetzter und arbeite selbstständiger und effizienter. Das eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten im Beruf.»

Marco Trasmundi, Technische Kaufleute

Dazu passende Weiterbildung

Leadership Führungsfachleute

Management Führungsfachleute

Ich berate Sie gerne

Karriereberatung
Unsicher, wie es bei Ihnen beruflich weitergehen soll? Dann nutzen Sie unsere Karriereberatung vor Ort oder per Video-Call / Telefon: Gerrit Künzel, Mitglied der Geschäftsleitung, bespricht mit Ihnen gerne die besten Weiterbildungsoptionen. Basis dafür sind Ihr Lebenslauf, Ihre Vorbildung, Ihre Vorlieben, Stärken und Wünsche.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin unter karriereberatung@bwzofingen.ch

AKTUELL

Vor Ort für Sie­ da.

Aufgrund der neuesten Lockerungsschritte in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie finden die Angebote der Weiterbildung Zofingen wieder vor Ort statt. In einigen Fällen können Sie dank unserer umfassenden Online-Kompetenz und Erfahrung auch weiterhin im digitalen Setting von unseren Angeboten profitieren. Wir freuen uns, Sie wieder bei uns im BZZ begrüssen zu können.

Beratung

Wir beraten Sie vor Ort oder per Video-Call und Telefon rund um Karriere und Bildungsgänge.

Mehr dazu

Microsoft 365 für Schulen

Jetzt oder nie: Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Microsoft 365 und BYOD an Ihrer Schule. Vom Konzept bis zur Weiterbildung – alles aus einer Hand.

Mehr dazu

Infoanlässe

Unsere Infoanlässe finden wieder vor Ort statt. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr dazu