Podologie HF - Weiterbildung Zofingen

Podologie HF

Dipl. Podologinnen und Podologen HF leisten einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitsförderung, indem sie die Bewegungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten erhalten und verbessern. Sie gewährleisten eigenverantwortlich die Prävention, Behandlung und Betreuung der Risikopatientinnen und -patienten.

Arbeitsgebiet

Dipl. Podologinnen und Dipl. Podologen HF sind Fachpersonen im medizinisch-therapeutischen Bereich.

Sie üben den Beruf im Rahmen der kantonalen gesetzlichen Vorgaben selbstständig aus. Sie arbeiten am Fuss, den Zehen und den Zehennägeln, unabhängig von der Komplexität der Situation.

Sie sind in Podologiepraxen, Spitälern und Heimen oder bei den Patientinnen und Patienten zu Hause tätig.

Zielpublikum

Zum berufsbegleitenden Bildungsgang sind Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen, die über einen Abschluss Podologin EFZ/Podologe EFZ und die Bedingungen einer Eignungsabklärung erfüllen. Zusätzlich weisen die Kandidatinnen und Kandidaten nach, dass sie mit einem Beschäftigungsgrad von mind. 50 % in einer Podologiepraxis tätig sind.

Lerninhalte

Podologie spezifische Bereiche

  • Podologische Befunde aufnehmen und Behandlungen durchführen A
  • Podologische Befunde aufnehmen und Behandlungen durchführen B
  • Risikopatientinnen und -patienten
  • Statik und Dynamik des Fusses

Betriebswirtschaftliche Bereiche

  • Betriebsführung
  • Gesprächsführung
  • Mitarbeiterführung
  • Berufsumfeld

Abschluss

Das Diplom ebnet den Weg in die Selbständigkeit als Dipl. Podologin HF/Dipl. Podologe HF, um eine Praxis führen zu können und zum Behandeln von Risikopatientinnen/-patienten.

Durchführung

Aktuell läuft der Bildungsgang 2018-2021.

Der nächste Bildungsgang startet im August 2021.

Ab 4. Januar 2021 können Sie sich online für den Bildungsgang anmelden.

Anmeldeschluss 31.03.2021

Informations-Webinar zum Bildungsgang 2021 – 2024

Dazu passende Weiterbildung

Leadership Führungsfachleute

Management Führungsfachleute

Ich berate Sie gerne

AKTUELL

Digital weiterkommen. Weil es sich­ lohnt.

Aufgrund des Corona-Notstands ist die Weiterbildung Zofingen ab Montag, 2. November für den Präsenz-Unterricht geschlossen. Ausnahmen für physische Veranstaltungen innerhalb der Bildungsangebote werden direkt kommuniziert. Dank unserer umfassenden Online-Kompetenz und Erfahrung sind wir digital für Sie da: Sie können im Fernunterricht weiterhin an Ihren Bildungsgängen teilnehmen.

Online-Beratung

Wir beraten Sie derzeit per Video-Call und Telefon rund um Karriere und Bildungsgänge.

Mehr dazu

Microsoft 365 für Schulen

Jetzt oder nie: Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Microsoft 365 und BYOD an Ihrer Schule. Vom Konzept bis zur Weiterbildung – alles aus einer Hand.

Mehr dazu

Infoanlässe

Unsere Infoanlässe finden im Bildungszentrum Zofingen statt. Haben Sie Bedenken und möchten lieber digital teilnehmen? Auch das ist möglich. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr dazu