Hydraulik und Pneumatik im Fahrzeugbau - Weiterbildung Zofingen

Hydraulik und Pneumatik im Fahrzeugbau
Modulangebot aus Carrosseriefachleute Fahrzeugbau

Arbeitsgebiet

Die Mobilität deckt in der Gesellschaft ein wichtiges Bedürfnis ab und bildet in Prozessabläufen der Unternehmungen einen unersetzbaren Pfeiler. Carrosserie- und Fahrzeuggewerbe nehmen bei den heutigen und bei den Fahrzeugen der Zukunft eine zentrale Rolle ein. Der Fahrzeugbau übernimmt zentrale Aufgaben an den Schnittstellen zwischen Aufbau, Antrieb, Steuerungen und Elektrik/Elektronik. Moderne Antriebssysteme werden mit hochentwickelten Materialien und zeitgemässer Fahrzeug-Strukturen in Einklang gebracht.

Dies erfordert von Mitarbeitenden im Fahrzeugbau ein hohes Mass an technischem Verständnis und Knowhow gepaart mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen.

Zielpublikum

Interessenten, die sich im Fahrzeugbau oder in der Mobilhydraulik mit hydraulischen und pneumatischen Anlagen und Komponenten auseinandersetzen, warten und reparieren.

Voraussetzungen

Sie arbeiten im Fahrzeugbau und verfügen über grundlegende technische Kenntnisse.

Lerninhalte

  • Berechnungen pneumatischen Komponenten durchführen
  • Berechnungen hydraulischen Komponenten durchführen
  • Wirkungsgradberechnungen durchführen
  • Diagramme interpretieren
  • Komponenten in Anlagen und deren Funktion interpretieren
  • Mit Pneumatikanlagen situationsgerecht umgehen
  • Symbole und Bezeichnungen benennen und zuordnen
  • Die Funktionsweise der hydraulischen und pneumatischen Bremsanlagen erklären
  • Funktionen und Wirkungsweise von Hydrauliksystemen an mobilen Maschinen und Geräten verstehen
  • Leitungsquerschnitte definieren
  • Schema lesen und zeichnen

Bremsenkurs:

  • Bremsprüfstand anwenden
  • Den Aufbau und die Wirkungsweise von mechanischen und elektronischen geregelten Komponenten erklären
  • Das Zusammenspiel zwischen den elektronischen, sicherheits-relevanten Einrichtungen und den pneumatischen Bauteilen verstehen
  • Messgeräte anwenden
  • Bremsanlagen instand halten
  • Fehler lokalisieren

Hydraulik praktisch:

  • Die nötigen Einstellungs- und Kontrollarbeiten nach Herstelleranleitung auszuführen
  • Anhand von Schaltplänen Funktion und Eigenschaften der Komponenten zuordnen und beurteilen
  • Nach Kundenwunsch einfache hydraulische Anlagen konzipieren.
  • Störungen lokalisieren

Abschluss

Kursbestätigung am Schluss des Kurses

Kosteninfo

Die Kosten verstehen sich ohne externer Bremsenkurs und externer Kurs Hydraulik praktisch.

Die Preise der externen Kurse richten sich nach der Anzahl Teilnehmenden.

Organisation

Kurszeiten

jeweils samstags an festgelegten Daten entweder von 09.00 bis 12.15 Uhr oder von 13.00 bis 16.15 Uhr.

Während den Zofinger Schulferien findet kein Unterricht statt. 

Flyer und Broschüre

Flyer Hydraulik und Pneumatik im Fahrzeugbau (PDF)

Weitere Informationen zur Ausbildung  Carrosseriefachleute Fachrichtung Fahrzeugbau finden Sie in unserer Broschüre.

Broschüre (PDF)

Broschüre per Post bestellen.

Durchführung

Für dieses Angebot haben wir noch kein Startdatum geplant. Sind Sie interessiert?

Bitte schreiben Sie uns unter weiterbildung@bwzofingen.ch

Dazu passende Weiterbildung

Carrosseriefachleute Fachrichtung Fahrzeugbau

Ich berate Sie gerne

Karriereberatung
Unsicher, wie es bei Ihnen beruflich weitergehen soll? Dann nutzen Sie unsere Karriereberatung vor Ort oder per Video-Call / Telefon: Gerrit Künzel, Mitglied der Geschäftsleitung, bespricht mit Ihnen gerne die besten Weiterbildungsoptionen. Basis dafür sind Ihr Lebenslauf, Ihre Vorbildung, Ihre Vorlieben, Stärken und Wünsche.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin unter karriereberatung@bwzofingen.ch

AKTUELL

Jetzt erst recht - dranbleiben und in die Zukunft investieren!

Die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wurden verschärft. Bis auf sehr wenige Ausnahmen können Sie unsere Bildungsgänge nach wie vor besuchen, ohne ein COVID-Zertifikat vorweisen zu müssen. Die Einhaltung der Maskenpflicht und der bekannten Hygienemassnahmen ist dabei zwingend erforderlich. Also bleiben Sie am Ball und gewinnen Sie neue Perspektiven mit unseren spannenden Bildungsgängen.

Immobilien

Ihr lohnender Einstieg in die Immobilienbranche: In diesem Bildungsgang erarbeiten Sie sich vertiefte Grundkenntnisse der Immobilienbewirtschaftung und schaffen so ein solides Fundament für ihre berufliche Zukunft und Karriere rund um das Geschäft mit Liegenschaften.

Mehr dazu

Leadership Führungsfachleute

Mit dem Zertifikat Leadership der Schweizer Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) steigen Sie optimal ins Thema Führung ein.

Mehr dazu

Microsoft 365 für Schulen

Jetzt oder nie: Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Microsoft 365 und BYOD an Ihrer Schule. Vom Konzept bis zur Weiterbildung – alles aus einer Hand.

Mehr dazu