Hydraulik und Pneumatik im Fahrzeugbau - Weiterbildung Zofingen

Hydraulik und Pneumatik im Fahrzeugbau
Modulangebot aus Carrosseriefachleute Fahrzeugbau

Zielpublikum

Interessenten, die sich im Fahrzeugbau oder in der Mobilhydraulik mit hydraulischen und pneumatischen Anlagen und Komponenten auseinandersetzen, warten und reparieren.

Voraussetzungen

Sie arbeiten im Fahrzeugbau und verfügen über grundlegende technische Kenntnisse.

Lerninhalte

  • Berechnungen pneumatischen Komponenten durchführen
  • Berechnungen hydraulischen Komponenten durchführen
  • Wirkungsgradberechnungen durchführen
  • Diagramme interpretieren
  • Komponenten in Anlagen und deren Funktion interpretieren
  • Mit Pneumatikanlagen situationsgerecht umgehen
  • Symbole und Bezeichnungen benennen und zuordnen
  • Die Funktionsweise der hydraulischen und pneumatischen Bremsanlagen erklären
  • Funktionen und Wirkungsweise von Hydrauliksystemen an mobilen Maschinen und Geräten verstehen
  • Leitungsquerschnitte definieren
  • Schema lesen und zeichnen

Bremsenkurs:

  • Bremsprüfstand anwenden
  • Den Aufbau und die Wirkungsweise von mechanischen und elektronischen geregelten Komponenten erklären
  • Das Zusammenspiel zwischen den elektronischen, sicherheits-relevanten Einrichtungen und den pneumatischen Bauteilen verstehen
  • Messgeräte anwenden
  • Bremsanlagen instand halten
  • Fehler lokalisieren

Hydraulik praktisch:

  • Die nötigen Einstellungs- und Kontrollarbeiten nach Herstelleranleitung auszuführen
  • Anhand von Schaltplänen Funktion und Eigenschaften der Komponenten zuordnen und beurteilen
  • Nach Kundenwunsch einfache hydraulische Anlagen konzipieren.
  • Störungen lokalisieren

Abschluss

Kursbestätigung am Schluss des Kurses

Kosteninfo

Die Kosten verstehen sich ohne externer Bremsenkurs und externer Kurs Hydraulik praktisch.

Die Preise der externen Kurse richten sich nach der Anzahl Teilnehmenden.

Broschüre

Weitere Informationen zur Ausbildung  Carrosseriefachleute Fachrichtung Fahrzeugbau finden Sie in unserer Broschüre.

Broschüre (PDF)

Broschüre per Post bestellen.

Organisation

Kurszeiten

jeweils samstags an festgelegten Daten entweder von 09.00 bis 12.15 Uhr oder von 13.00 bis 16.15 Uhr.

Während den Zofinger Schulferien findet kein Unterricht statt. 

Start 25. Februar 2023

Kursnummer
22.4125-3
Dauer
25.02.2023 – 21.10.2023, 44 Lektionen
Tag(e) und Zeit(en)
25.02., 11.03., 01.04., 06.05., 03.06, 17.06., 01.07., 26.8, 02.09., 23.09., 21.10.2023
Kosten
CHF 1’320.-; weitere Infos siehe Kosteninfo
Anmeldeschluss
6. Februar 2023
Abschluss
Bestätigung Weiterbildung Zofingen
Ort
Bildungszentrum Zofingen

Freie Plätze vorhanden

Ähnliche Weiterbildung

Carrosseriefachleute Fachrichtung Fahrzeugbau

Ich berate Sie gerne

Haben Sie eine Frage zu diesem Bildungsgang, z. Bsp. zu den Anforderungen, dem Inhalt oder dem Abschluss? Gerne beantworte ich alle Ihre offenen Fragen.

Silvia Kreuchi
silvia.kreuchi@bwzofingen.ch
+41 62 745 56 77

Weiteres Beratungsangebot: Karriereberatung

AKTUELL

Sichern Sie sich Ihre Position in der Arbeitswelt

Im Arbeitsmarkt werden die Karten neu gemischt. Der Fachkräftemangel ist angeheizt und eröffnet Ihnen tolle Chancen im Arbeitsmarkt. Es ist also der ideale Zeitpunkt für Ihren nächsten Karriereschritt. Starten Sie ihn mit einer gezielten Weiterbildung bei uns. Besuchen Sie unsere Infoanlässe vor Ort im Bildungszentrum, bequem online zuhause oder profitieren Sie von der individuellen Karriereberatung.

Unsere Infoanlässe sind neu auch online

Interessiert Sie eine bestimmte Weiterbildung? Viele unserer Infoanlässe finden neu auch online statt. Nehmen Sie bequem von zuhause oder unterwegs teil und stellen Sie Ihre Fragen.

Mehr dazu

Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis

Der Technische Kaufmann und die Technische Kauffrau nehmen aufgrund ihres technischen, handwerklichen oder gewerblichen Hintergrunds und den erworbenen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen eine Bindegliedfunktion zwischen Technik und Wirtschaft ein

Mehr dazu

Microsoft 365 für Schulen

Jetzt oder nie: Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Microsoft 365 und BYOD an Ihrer Schule. Vom Konzept bis zur Weiterbildung – alles aus einer Hand.

Mehr dazu