Hochvolt-Technik - Weiterbildung Zofingen

Hochvolt-Technik
Praxiskurs sicherer Umgang mit Hochvoltsystemen an Fahrzeugen

Müssen Sie in Ihrem Berufsalltag Hochvoltsysteme an elektrischen Fahrzeugantrieben Aus- und Wiedereinschalten? Benötigen Sie das Branchen anerkannte und schweizweit gültige Zertifikat?

Arbeitsgebiet

Die Mobilität deckt in der Gesellschaft ein wichtiges Bedürfnis ab und bildet in Prozessabläufen der Unternehmungen einen unersetzbaren Pfeiler. Ökologische und ökonomische Betrachtungsweisen fordern die Mobilitätsbranche heraus. Fahrzeuge mit neuen Aufbaukonzepten und Antriebssystemen boomen. Elektroantriebe werden attraktiv. Immer häufiger werden Werkstattmitarbeiter in Garagen, Carrosseriebetrieben, Zweiradbetrieben, Reifenhäuser, Werften etc. bei der Durchführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten mit Hochvolt-Systemen konfrontiert.

Dies erfordert ein hohes Mass an technischem Verständnis und Knowhow.

Zielpublikum

Interessenten, die im Berufsalltag Reparatur- und Wartungsarbeiten an Fahrzeugen mit Elektroantrieben durchführen und dabei auf den sicheren Umgang mit Hochvolt-Systemen angewiesen sind.

Voraussetzungen

Sie arbeiten im Fahrzeugbau, verfügen über grundlegende technische Kenntnisse und haben den Tageskurs “Hochvolt-Sicherheit” erfolgreich absolviert.

Lerninhalte

  • Fahrzeugannahme Fahrzeugerkennung, Analyse der auszuführenden Arbeiten, Einschätzung der möglichen Gefahren und Umsetzung der notwendigen Sicherheitsmassnahmen
  • Not-Abschaltung / Spannungs-Freischaltung Not-Abschaltung versus Spannungs-Freischaltung, Herstellervarianten der Spannungsfreischaltung direkte / indirekte Spannungsfreischaltung, Massnahmen gegen Wiedereinschaltung, Info-Systeme zur Spannungsfreischaltung
  • HV-System-Einschaltung Isolationsprüfung, Messpunkte und Messwerte zur Wiedereinschaltung, Messgeräte und Messverfahren
  • Wartungsarbeiten Wartungsarbeiten an HV-Komponenten, Einsatz von Messwerkzeugen und technischen Informationen.

Abschluss

Nach erfolgreichem absolvieren der Online-Prüfung erhalten Sie das Zertifikat «Elektro-Instruktion für sicheres Arbeiten mit Hochvolt-Systemen in der Fahrzeugtechnik».

Zertifikatsträger sind der AGVS, electrosuisse und das Bildungszentrum Zofingen.

Organisation

Dozent

Markus Erni, dipl. Erwachsenenbildner HF, Fahrzeugexperte

Kurszeiten

An einem Wochentag oder samstags von 08.00 -12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr.

Während den Zofinger Schulferien findet kein Unterricht statt. 

Flyer und Broschüre

Download Flyer Hochvolt-Technik

Weitere Informationen zur Ausbildung  Carrosseriefachleute Fachrichtung Fahrzeugbau finden Sie in unserer Broschüre.

Broschüre (PDF)

Broschüre per Post bestellen.

Start 27. März 2021

Kursnummer
21.4115
Dauer
27.03.2021
9 Lektionen
Tag(e) und Zeit(en)
Samstag, 08:00 – 16:45
Kosten
CHF 350.-
Anmeldeschluss
15. März 2021
Ort
Bildungszentrum Zofingen

Freie Plätze vorhanden

Start 13. November 2021

Kursnummer
21.4116
Dauer
13.11.2021
9 Lektionen
Tag(e) und Zeit(en)
Samstag, 08:00 – 16:45
Kosten
CHF 350.-
Anmeldeschluss
1. November 2021
Ort
Bildungszentrum Zofingen

Freie Plätze vorhanden

Infoanlass Carrosseriefachleute Fachrichtung Fahrzeugbau

4. März 2021

19:00 Uhr

Mehr

Dazu passende Weiterbildung

Carrosseriefachleute Fachrichtung Lackiererei

Carrosseriefachleute Fachrichtung Spenglerei

Ich berate Sie gerne

Online-Karriereberatung
Unsicher, wie es bei Ihnen beruflich weitergehen soll? Dann nutzen Sie unsere neue Online-Karriereberatung per Video-Call oder Telefon: Gerrit Künzel, Mitglied der Leitung Weiterbildung, bespricht mit Ihnen gerne die besten Weiterbildungsoptionen. Basis dafür sind Ihr Lebenslauf, Ihre Vorbildung, Ihre Vorlieben, Stärken und Wünsche.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Online-Termin unter karriereberatung@bwzofingen.ch

AKTUELL

Digital weiterkommen. Weil es sich­ lohnt.

Aufgrund des Corona-Notstands ist die Weiterbildung Zofingen für den Präsenz-Unterricht geschlossen. Ausnahmen für physische Veranstaltungen innerhalb der Bildungsangebote werden direkt kommuniziert. Dank unserer umfassenden Online-Kompetenz und Erfahrung sind wir digital für Sie da: Sie können im Fernunterricht weiterhin an Ihren Bildungsgängen teilnehmen.

Online-Beratung

Wir beraten Sie derzeit per Video-Call und Telefon rund um Karriere und Bildungsgänge.

Mehr dazu

Microsoft 365 für Schulen

Jetzt oder nie: Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Microsoft 365 und BYOD an Ihrer Schule. Vom Konzept bis zur Weiterbildung – alles aus einer Hand.

Mehr dazu

Infoanlässe

Unsere Infoanlässe finden aufgrund der aktuellen Situation online statt. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr dazu