CAD Grundkurs - BWZ Weiterbildung

CAD Grundkurs

Dieses Modul aus dem Bereich Carrosseriefachmann/-frau Fachrichtung Fahrzeugbau vermittelt Ihnen effizient den Aufbau, die Arbeitsweise und die Anwendungsbereiche von CAD-Systemen. Sie lernen dabei, wie Sie dieses wertvolle Zusatzwissen sinnvoll anwenden.

Zielpublikum

  • Mitarbeitende im Fahrzeugbau welche neu mit CAD entwickeln, konstruieren und zeichnen
  • CAD-Anwender, welche neu mit Autodesk Inventor arbeiten

Voraussetzungen

  • Fachkenntnisse des technischen Zeichnens
  • Windows Kenntnisse
  • Keine Inventor Kenntnisse erforderlich

Lerninhalte

CAD- Grundlagen anwenden Aufbau, Arbeitsweise und Anwendungsbereiche von CAD-Systemen erläutern

  • Volumenmodelle modellieren
  • 3D/2D Bauteile erstellen und vermassen und deren Werkstattzeichnung ableiten
  • Abwicklungen von Blechkonstruktionen aufzeichnen inkl. wahre Längen und Grössen an Bauteilen aufzeichnen
  • Drehpunkte von Klappen und Deckel aufzeichnen
  • Baugruppen erstellen
  • Einfache Baugruppen modellieren und Zeichnungsableitung herstellen
  • Einfache Bewegungsabläufe in einer Baugruppe simulieren
  • Datenstrukturen erläutern
  • Aufbauprinzip und Zusammenhang (Hierarchie, Netzwerk) von Datenmengen erkennen
  • Datentransfer durchführen
  • CAD-CNC-Datenkonvertierung an einfachem Beispiel aufzeigen
  • Weiterverwendung der elektronischen Daten zum Laserschneiden, fräsen, drehen, sowie Offertwesen, Kalkulation und Lagerbewirtschaftung
  • Konstruktion nach Aufbaurichtlinien umsetzen
  • Hilfsrahmen, Rahmenanbauteile bestimmen und definieren
  • Einzel-, Serienbauweise, Baugruppen, Baukasten, Kofferaufbauten und Zellenbauweise nach Fertigungsart begründen
  • Verschiedene im Fahrzeugbau übliche Rahmentypen/Rahmenformen der Anwendung und Einsatz zuordnen sowie deren Einsatz begründen. Wie z.B.
  • Den Aufbau und die Funktionen von Leiterrahmen (verwindungsweich und verwindungssteif) interpretieren
  • Den Einsatz und die Anwendung von Hilfsrahmen begründen
  • Chassis-, Mittragende-, Selbsttragende-, Gerippe- und Schalenbauweise nach den Tragsystemen begründen
  • Unterschied zwischen festen und wechselbaren Aufbauten kommentieren
  • Baukasten, Kofferaufbauten und Zellenbauweise nach Fertigungsart begründen

Lehrmittel

Der Aufwand für die Lehrmittel ist in den Kurskosten nicht eingerechnet.

Abschluss

Modulbestätigung am Schluss des Kurses

Keine Durchführungen zu diesem Kurs verfügbar

Dazu passende Weiterbildung

Carrosseriefachmann/ -frau Fachrichtung Fahrzeugbau

Werkstattkoordinator/-in im Carrosseriegewerbe

Ich berate Sie gerne

Karriereberatung
Unsicher, wie es bei Ihnen beruflich weitergehen soll? Dann nutzen Sie unsere neue Karriereberatung: Gerrit Künzel, Mitglied der Leitung Weiterbildung, bespricht mit Ihnen gern die besten Weiterbildungsoptionen. Basis dafür sind Ihr Lebenslauf, Ihre Vorbildung, Ihre Vorlieben, Stärken und Wünsche.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin unter karriereberatung@bwzofingen.ch