300 gute Gründe für einen Französischkurs - Weiterbildung Zofingen

300 gute Gründe für einen Französischkurs

post thumbnail

Menschen, 21. Oktober 2021, Isabel Matter

Bildquelle: Photo by Chris Karidis on Unsplash

Natürlich möchte jeder gerne perfekt Französisch sprechen. Die Sprache ist an Eleganz nicht zu überbieten. Der schüchternste Rationalist avanciert eloquent französisch plaudernd zum ultimativen Romantiker. Die nüchternste Analytikerin versprüht Charme und Avantgarde. Wenn nur der Weg dahin nicht so steinig wäre! Gepflastert von zungenbrechenden Vokabeln und unverständlichen «Subjonctivs». Da würden wir den französischen Charme und die Eloquenz am liebsten Brigitte Bardot und Jean-Paul Belmondo überlassen. Ein Fehler! Denn Französisch ist nicht nur «bon d’avoire». Französisch ist wichtig. Den Beweis werde ich hier antreten. In harten Zahlen und Fakten. Für alle Analytiker und Rationalisten.

300 gute Gründe für alle Pragmatikerinnen

«Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen.», sagte einst Theodor Fontane. An Gelegenheiten sollte es den Französischkundigen nicht mangeln. 300 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten sprechen französisch. 235 Millionen Menschen verwenden Französisch täglich. Du fragst dich, ob sich ein Französischkurs wirklich lohnt? 300 Millionen potenzielle Gelegenheiten das Gelernte anzuwenden sollten dich überzeugen!

50 gute Gründe für alle Globetrotter

«La langue française» verbinden die meisten von uns mit Frankreich, Belgien und der Schweiz. Die «Champs Elysées» und der «Lac Léman» rangieren unter den beliebtesten Reisezielen – mit gutem Grund. Aber auch für Abenteuerinnen und Globetrotter ist etwas dabei: Französisch wird nämlich in 50 Ländern der Welt gesprochen. Darunter in exotischen und sagenumwobenen Orten wie Burkina Faso, Burundi, Haiti, Madagaskar – um nur einige Beispiele zu nennen. Du möchtest möglichst viele Orte bereisen und mit den Menschen dort ins Gespräch kommen? Her mit dem Französischkurs!

14 gute Gründe für alle Ehrgeizigen

Die französische Sprache ist auch Geschäftssprache und Lingua Franca auf dem internationalen Parkett der Politik und Diplomatie. Karriereorientierte aufgepasst: Französisch ist 1 von 2 offiziellen Arbeitssprachen bei der UNO und dem Internationalen Olympischen Komitee. Sie ist Amtssprache zahlreicher wichtiger internationaler Organisationen. In der Schweiz ist Französisch als Landessprache ebenfalls für alle Ehrgeizigen ein Muss. In vielen Stelleninseraten wird Französisch verlangt. Für Professor François Grin, Wirtschaftswissenschafter an der Universität Genf, ist ausserdem klar, dass Französischkundige auf dem Stellenmarkt messbare Vorteile haben, wie er in einem Interview mit SRF zum Thema «Wie bilingue ist die Schweiz?» sagt. Ca. 14 Prozent mehr Lohn ist drin. Wer also ein paar Sprossen auf der Karriereleiter hochklettern möchte, sollte den längst fälligen Französischkurs nicht länger verschieben!

Die Zahlen sprechen eine Sprache für sich! Hier geht’s zu den Angeboten der Weiterbildung Zofingen.

Sprachenbroschüre bestellen

Quellen:
Schweiz – Wie bilingue ist die Schweiz? – News – SRF, Zugriff: 09.10.2021
Französische Sprache – Wikipedia, Zugriff: 09.10.2021

Autorin

AKTUELL

Unterricht ab 20. Dezember 2021

Die Vorgaben des Bundes sind auch in der Erwachsenenbildung weiter verschärft worden. Für unsere Angebote der höheren Berufsbildung gilt ab heute grundsätzlich 3G im Präsenzunterricht. Für Bildungsangebote, die nicht auf eidg. Prüfungen vorbereiten gilt 2G (z.B. Sprachkurse, edupool.ch). In beiden Fällen ist das Tragen von Masken obligatorisch.

Leadership Führungsfachleute

Mit dem Zertifikat Leadership der Schweizer Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) steigen Sie optimal ins Thema Führung ein.

Mehr dazu

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen edupool.ch

Sozialversicherungen, ein Buch mit sieben Siegeln? Der Bildungsgang ist der ideale Einstieg in die komplexe Welt der Sozialversicherungen. Er vermittelt Ihnen fundiertes Grundlagenwissen in den Bereichen soziale Sicherheit, 1., 2., 3. Säule, Arbeitsrecht, Lohn- und Gehaltswesen.

Mehr dazu

Microsoft 365 für Schulen

Jetzt oder nie: Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Microsoft 365 und BYOD an Ihrer Schule. Vom Konzept bis zur Weiterbildung – alles aus einer Hand.

Mehr dazu